• Deutsch-Französischer Tag

Deutsch-französischer Tag am 22.1.2019

Heute, am 22.1.2019, ist der Jahrestag der Unterzeichnung des Elyseé-Vertrages. Der damalige Bundeskanzler Konrad Adenauer und der französische Staatspräsident Charles de Gaulle unterzeichneten den Freundschaftsvertrag am 22. Januar 1963, um den kulturellen Austausch, vor allem zwischen Jugendlichen der beiden Länder, zu fördern. Das Gymnasium am Mühlenberg-Europaschule bietet Französisch als zweite Fremdsprache schon sehr früh an und die Französisch-Fachschaft organisiert jedes Jahr einen Frankreichaustausch, welcher die Gemeinsamkeiten, Unterschiede, Traditionen und Bräuche des jeweiligen Nachbarlandes Schülerinnen und Schülern näher bringt.
 Deshalb feiert das GaM, den deutsch-französischen Tag traditionell seit vielen Jahren mit vielen galettes des rois, übersetzt dem Kuchen der Könige, der üblicherweise zum Dreikönigstag in Frankreich serviert wird. Das Besondere an diesem Kuchen ist, dass ein kleines Porzellanfigürchen, fève, in den Kuchen gebacken wird. Die Person, die es im Kuchenstück findet, wird dann zum König gekrönt und darf sich gerne eine Krone bei uns abholen. Und nun wünsche ich Bon Appetit!  

                                                                                                                                                            Jeva Timmermann, Q2a 29.1.2019                                                                               

Nach oben scrollen