Kunst

 Das Kunstprofil stellt aus





Das Fach Kunst am Gymnasium am Mühlenberg

Bilder bestimmen unsere alltägliche Wahrnehmung und Vorstellungen. Im Rahmen des Kunstunterrichts ergibt sich daraus durchgehend die Möglichkeit, in den Bereichen der Produktion, Rezeption und Reflexion künstlerisch tätig zu werden. Am Gymnasium am Mühlenberg erfahren die Schülerinnen und Schüler durch verschiedene Techniken und Materialien die Vielfältigkeit des kreativen und künstlerischen Schaffens, die zu ihrer Identitätsbildung, Persönlichkeitsentwicklung und ästhetischen Grundbildung beiträgt. Das Fach Kunst bietet Raum für sinnliche Erfahrungen, die u. a. durch eigene Bilder unterschiedlicher künstlerischer Bereiche, wie z. B. Malerei, Zeichnung, Fotografie, Film, Drucktechnik, Design, Film und Architektur geschaffen werden.

In der Orientierungsstufe werden die Schülerinnen und Schüler besonders durch fantasievolle Themen an die künstlerischen Verfahren herangeführt, die ihre Vorstellungskraft, Kreativität und ihr experimentelles Lernen noch weiter fördern.

In der Mittelstufe werden die künstlerischen Verfahren und Techniken dann durch komplexere Aufgabenstellungen sowie deren kriterienorientierte Reflexionen gefördert. Das Fach Kunst am Gymnasium am Mühlenberg bietet so eine Vielfalt von Themenbereichen, die vom Zeichnen bis hin zu medienkünstlerischer Gestaltung (Medienbildung) reicht.

In der Oberstufe werden in unterschiedlichen Arbeitsfeldern Schwerpunkte im Theoretischen sowie im Praktisch-Gestalterischen gesetzt, die den Schülerinnen und Schülern einen unmittelbaren Lebensweltbezug (u. a. bildende Kunst, Architektur) ermöglichen. Die Teilnahme an Wettbewerben im Fach Kunst wird zusätzlich ermöglicht.

In der Profiloberstufe des Gymnasiums am Mühlenberg wird bedarfsorientiert das ästhetische Profil mit dem Profilfach Kunst angeboten. Studienfahrten u. a. nach Rom und Florenz ergänzten bislang das ästhetische Lernen. Unterrichtet wird am GaM in drei Kunsträumen, die über zahlreiche Möglichkeiten z. B. einen Keramik-Brennofen für Tonarbeiten, Staffeleien für Malereien, eine Tiefdruckpresse für druckgrafische Arbeiten und Digitalkameras für Fotografie verfügen.

Das Fach Kunst am Gymnasium am Mühlenberg ermöglicht den Schülerinnen und Schülern die Präsentation und Ausstellung unterschiedlicher bildnerischer Ergebnisse, die u. a. in den Fachräumen, im Foyer und auf den vorhandenen Podesten gezeigt werden. Dazu zählen auch wechselnde Ausstellungen des künstlerischen Wahlpflichtkurses. Daneben tragen Ausstellungen im öffentlichen Raum, u. a. im Rathaus der Stadt Bad Schwartau, dazu bei, auch im außerschulischen Bereich künstlerisch wahrgenommen zu werden.

Durch die Lage der Schule im Raum Lübeck werden Museums- und Ausstellungsbesuche möglich, die das außerschulische Lernen z. B. im Kontext von zeitgenössischer Kunst fördern. Die Fachschaft Kunst bietet den Schülerinnen und Schülern der Orientierungs-, Mittel- und Oberstufe außerdem die Teilnahme am schulinternen Kunstpreis an. Die abschließende Ausstellung einer Werkauswahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer findet am Ende des Schuljahres statt. 

Ansprechpartner
Vorsitz:
Frau Theresa Harms
Fachschaft:
Frau Maike Schulz-Ramadan
Nach oben scrollen