• berlin bundestag

Wirtschaft und Politik

Allgemeine Informationen zum Fach

„Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!“ (Immanuel Kant)

Die Fachschaft Wirtschaft-Politik stellt sich vor:

Das Fach Wirtschaft-Politik wird von der neunten Klasse bis zum Abitur in allen Jahrgängen mit zwei bis drei Stunden pro Woche unterrichtet.

Mittelstufe
Klasse 9          2-stündig

Oberstufe
E 1/2.Jahrgang     2-3-stündig je nach Profil
Q 1/2.Jahrgang     2-stündig
Q 3/4.Jahrgang     2-stündig

Abitur                     mündliches Prüfungsfach
Das Fach Wirtschaft-Politik bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich mit gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Ereignissen auseinanderzusetzen. Es leistet einen wertvollen Beitrag zur differenzierten Urteilsbildung und fordert die Schülerinnen und Schüler auf, sich mit aktuellen spannenden Fragen unserer Gesellschaft zu beschäftigen. In diesem Sinne fördert und fordert das Fach eine eigenständige, kritische Auseinandersetzung mit den Herausforderungen unserer Gesellschaft und daraus entstehend eine reflektierte eigene Stellungnahme. „Das übergeordnete Ziel des Faches Wirtschaft/Politik ist die Befähigung der Schülerinnen und Schüler in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft als mündige Bürgerinnen und Bürger kommunikativ und partizipativ zu handeln.“ (Fachanforderungen Wirtschaft/Politik, Allgemein bildende Schulen, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Kiel, Juli 2016)      

Wir - die Wirtschaft/Politik-Lehrer des Gymnasiums am Mühlenberg – Europaschule - fühlen uns den besonderen Möglichkeiten und Herausforderungen unseres Faches verpflichtet. Dabei steht für uns nicht nur die Förderung der kognitiven Kompetenz der Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt, sondern insbesondere auch ihre soziale. 

Dabei gehen wir altersgerecht und in Form eines Spiralcurriculums vor. Je nach Altersstufe werden Themenbereiche aufgearbeitet und in den höheren Schulstufen vertiefend betrachtet. Ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit bietet auch die Berufsorientierung, die eng an das Fach gebunden ist und den Schülerinnen und Schülern ermöglichen soll, in der Zukunft den passenden Berufsweg einzuschlagen.        

Link: schulinternes Fachcurriculum WiPo / schulinternes Fachcurriculum Berufsorientierung 

Lehrwerke:

Klasse 9.: Politik erleben., Schöningh-Verlag

Oberstufe: Wirtschaft: Märkte, Akteure und Institutionen, Buchner-Verlag   

Veranstaltungen und Projekte:

  • Besuch im BIZ in der 9. Klasse
  • Zweiwöchiges berufsorientierendes Praktikum in der 9. Klasse
  • verbindliche dreitägige Exkursion zum Thema „Das Regierungssystem der Bundesrepublik Deutschland“ nach Berlin in der 10. Klasse
  • zweiwöchiges Wirtschaftspraktikum in der 11. Klasse
  • Bewerbertraining
  • Unternehmensvorstellungen
  • regelmäßige Teilnahme am Europäischen Wettbewerb
  • Teilnahme an der Juniorwahl bei Landtags-, Bundestags- oder Europawahlen
  • regelmäßige Podiumsdiskussionen zu aktuellen gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Themen
  • Austauschprogramme mit anderen Schulen zur Förderung der politischen Bildung  
Nach oben scrollen